Herbst - Neuheiten

*Werbung*

Wie immer, im Herbst und Frühjahr kann man bei Kneipp wieder tolle neue Produkte entdecken.

Und um Euch die Suche zu erleichtern, möchte ich hier ein paar Produkte vorstellen, die ich als Kneipp VIP Blogger zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen habe.


Ich habe mir diese fünf Produkte ausgesucht (es gibt noch einiges Neues mehr... dazu später genaueres)

Am Neugierigsten war ich auf das Trockenöl. Wo doch der Name schon paradox klingt, trocken oder Öl?

 

Die Beschreibung bei Kneipp:

Für Körper, Gesicht und Haar. Die leichte Textur mit wertvollem Argan- und Kamelienöl schenkt Ihnen ein außergewöhnliches Pflegeerlebnis. Schnell einziehende Öle nähren die Haut – ohne einen störenden Fettfilm zu hinterlassen. Für eine spürbar gepflegte Haut mit exklusivem Verwöhnduft.

 

Die Handhabung ist sehr einfach, aus ca 10-15cm Entfernung aufsprühen und dann leicht einmassieren. Der Duft ist einfach herrlich, ich mag ihn sehr (etwas nach Orient ...)

Das Öl zieht schnell ein und hinterlässt wirklich keinen Fettfilm, sondern nur weiche, gepflegte Haut. Für spröde, trockene Haare im Winter bei Heizungsluft, nach dem Eincremen noch etwas in die Hände geben, Gesicht und Haare dann damit verwöhnen.

Durch die Dosierung der Sprayflasche ist es sicher auch ergiebiger als die "normalen" Hautöle in der Flasche.


Handcreme´s kann "Frau" nie genug haben, im Schreibtisch im Büro und in jeder Handtasche hab ich meisten eine, da ich auch unterwegs mal schnell die Hände eincremen möchte. Das Gefühl trockener Hände kennt sicher jeder, das ist nicht angenehm.

Doch bei einigen Handcremes muss man wirklich eine Zeit lang einmassieren, bis man wieder weiter arbeiten kann. Dafür ist jetzt die Sekunden Handcreme goldrichtig. Der zarte Duft nach Aprikosen macht auch gleich gute Laune. Auch das Nagelbett immer schön mit einmassieren. Ich habe gezählt, nach ca. 5 sek. sind die Hände ohne fettigen Film, die Schreibarbeit... oder was auch immer, kann sofort weitergehen.

 

Für Männer übrigends auch ein wichtiges Argument, vor allem mit rissigen bzw. trockenem Nagelbett haben einige Probleme, wenn eure Männer merken, wie gut und schnell diese Creme einzieht und wirkt, dann seit ihr sie sicher schnell los.. die Creme meine ich.

Wie gesagt, man kann nie genug Handcreme´s haben, deshalb habe ich mich auch noch für die Repair-Handcreme "Winterpflege" entschieden. Sie sollte man lieber nach dem Duschen, abends vor dem Schlafen oder beim Fernsehen gemütlich einmassieren. Den Duft kann ich garnicht so richtig beschreiben, sehr zart, ein Hauch Vanille, nicht aufdringlich, sahnig.. Mit dem Öl der Cupuacu Nuss. Die kannte ich bisher noch nicht, es ist eine Kakao-Art aus Brasilien, habe ich mich schlau gelesen. ;)

Als Hand-Maske sozusagen, diese werde ich im Winter sicherlich recht häufig brauchen.

 

Nun kommen wir zur Winterdusche, die Temperaturen sind ja auch schon eher dem Winter zugeneigt.

Sandelholz und Kardamom, eine wunderbare Mischung. Kardamom kommt jeden morgen frisch gemörsert in meinen Kaffee, ich liebe den Geschmack und den Duft. Auch zum Kochen verwenden wir das Gewürz sehr gern.

"Eingekuschelt" - das hätte man auch nicht treffender beschreiben können, so fühlt man sich wirklich nach einer Dusche damit. Und dieses Gefühl hält auch eine Weile an. Diese Düfte passen perfekt zur kalten Jahreszeit. Leicht herb, langanhaltend, etwas für die Sinne.

 

Als letztes im Test habe ich noch die Badekristalle "Sch(l)af schön" ausgewählt. Diese habe ich bishher aber noch nicht getestet, im Moment habe ich keine Einschlafprobleme. So wie ich es ausprobiert habe, werde ich euch auf dem Laufenden halten. Oder hat es einer meiner Leser bereits getestet? Würde mich sehr über einen Kommentar freuen.

 

Die gesammten Neuheiten bei Kneipp könnt ihr hier noch einmal nachlesen, bestellen, verschenken oder selbst behalten. Da ist ganz bestimmt für jeden etwas dabei.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Angelika (Donnerstag, 12 Oktober 2017 13:32)

    Moin, das Öl riecht wirklich klasse und ist ideal fr Eincrememuffel :-).

    Ich faziniert, wie as bei dir mit dem Anzeigen der verschiedenen Bilder klappt. Fast schon Magie!
    Viele Grüße
    Angelika